„Man ist so alt, wie die Wirbelsäule beweglich ist!“
(Joseph H. Pilates, 1883 - 1967)

Faszien in Bewegung

Pilates & Faszien - ein faszinierendes Gespann!

Das fasziale Gewebe, das unserem Körper den Halt verleiht, ist mittlerweile in aller Munde.

Aber was genau sind Faszien eigentlich?

Faszien sind unser Bindegewebe, das wie ein dreidimensionales Netzwerk unseren Körper durchzieht. Von oben nach unten, von vorne nach hinten, von links nach rechts und von der Sohle bis zum Scheitel spannen sich zahlreiche Kollagenfasern auf und bilden Hüllen, Verstrebungen und Beutel in den unterschiedlichsten Verdickungen & Stärken. 

Faszien umspannen einzelne Muskeln, so dass diese bei jeder Bewegung geschmeidig aneinander gleiten können. Gesund Faszien spielen eine große Rolle für einen kraftvollen und gleichzeitig flexiblen & gesunden Bewegungsapparat. Sie verbessern die Körperwahrnehmung & die Koordination.

Wer ein- bis zweimal pro Woche seine Faszien mit Pilates trainiert, verhindert Verspannungen, Verklebungen und Verletzungen und sorgt für mehr Geschmeidigkeit, ein festes Bindegewebe & eine knackige Erscheinung seiner Silhouette.

Vernachlässigt man die Faszien jedoch, können Sie schmerzhaft verkleben, verhärten und so starke Schmerzen verursachen, die oft mit Muskel- oder Gelenkschmerzen verwechselt werden.

Starten Sie jetzt mit Faszien-Pilates - es ist nie zu spät dafür und macht richtig Spaß! 

Derzeit werden keine Kurse angeboten.